Informationen für Eltern

Wir stehen Ihnen als Ansprechpartner*innen zur Verfügung, wenn…

    • Sie Unterstützung bei der Suche nach Lösungen von Konflikten wünschen.
    • Sie Aufklärung wünschen zu Unterstützungsangeboten beim Thema Entwicklungsaufgaben von Kindern/Jugendlichen.

Beispiele können sein:

    • Sie haben einen Konflikt mit der Schule und wollen ihn lösen.
    • Sie sind besorgt um ihr Kind aus einem Ihnen wichtigen Grund.
    • Sie wollen „den Haussegen richten“, der durch die Pubertät eine Schieflage bekommen hat.

Damit können Sie rechnen:

    • Unsere Angebote sind freiwillig.
    • Wir hören Ihnen zu.
    • Gespräche mit uns unterliegen der Schweigepflicht.
    • Wir beraten unabhängig und neutral.
    • Sie entscheiden selbst welche Angebote für Sie nützlich sind.